Oberösterreich: Lockdown für ungeimpfte Personen

Österreich erlebt nun die vierte Welle an Erkrankungen im Zusammenhang mit COVID-19. Im viertgrössten Bundesland Oberösterreich gilt ab Montag ein Lockdown für Ungeimpfte.

Wie verschiedene Medien berichten, gilt in Oberösterreich ab kommendem Montag ein «Lockdown» für Personen, die nicht geimpft sind.

Demnach wurde dies durch Österreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer bestätigt. Österreich erlebt zur Zeit die grösste «Welle» der Pandemie. Ähnlich sieht es in Deutschland aus.

«Wir leben die Triage», sagt der Leiter einer Intensivstation gegenüber der Zeitung. «Das ist kein Hirngespinst mehr, das ist Tatsache.» (BLICK)


Bild in Header:
Screenshot von www.google com

Beitrag bewerten?

Klicken Sie auf Ihren Stern, um eine Bewertung abzugeben

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Vote count: 0

Noch keine Bewertungen vorhanden

Relevante Inhalte
Zürich/Umgebung: 23’675 Notrufe an 118 sowie 35’266 Einsätze der SRZ im Jahr 2020

Die Rettungsorganisation Schutz & Rettung Zürich (SRZ) hatte 2020 viel Arbeit. Mehr als 35'000 mal rückten die Zürcher Mitarbeitenden des Read more

Nach 4 Wochen Pause: Querdenken-Gründer Ballweg ruft zu Protesten auf

Michael Ballweg, Initiator der Querdenken-Bewegung in Deutschland, hatte am vergangenen Heiligabend angekündigt, bis auf weiteres keine Grossdemonstrationen mehr durchführen zu Read more

Guy Parmelin spricht mit dem neuen US-Aussenminister Antony Blinken

Guy Parmelin, Schweizer Bundespräsident und Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) hatte heute eine erste Kontaktaufnahme Read more

Gegen Corona-Massnahmen: Proteste und sehr tolerante Polizei in Wien und Berlin

In Berlin hat heute eine Demonstration gegen die Corona-Massnahmen der Regierung stattgefunden. Geschätzte 300 Personen zogen vom Brandenburger Tor zur Read more

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*