Auch Twitter sperrt Donald J. Trump – 85’7 Millionen Followers in der Tonne

Nach Facebook, das angekündigt hatte, den amtierenden US-Präsidenten Trump mindestens bis zur Machtübergabe am 20. Januar 2021 gesperrt zu halten, kappt nun auch Twitter den Account von Trump; sein beliebtestes Werkzeug.

Hahaha! Denken sich jetzt viele. Auch Jack hat Donald gesperrt. 85,7 Millionen Followers in der Tonne.

Dem Donald sein Stecker wurde gezogen. Jetzt hat er keine Sichtbarkeit mehr, niemand liest mehr seine Tiraden, Verleumdungen und Lügen. Die Newsportale wissen nicht mehr, über was sie berichten sollen. Aber wie lange?

Beitrag bewerten?

Klicken Sie auf Ihren Stern, um eine Bewertung abzugeben

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Vote count: 0

Noch keine Bewertungen vorhanden

Relevante Inhalte
Zensur in den Sozialen Medien: Twitter suspendiert Claudio Schmid

Twitter räumt weiter auf. Auch Claudio Schmid ist vor Kurzem gesperrt worden. Der SVP-Kantonsrat aus Bülach (ZH) betrieb zwei Accounts, Read more

Vorbei: Der Countdown bis Trumps Amtsübergabe an Joe Biden

Am 03. November 2020 haben die Stimmberechtigten der Vereinigten Staaten Joe Biden als 46. US-Präsidenten gewählt, dies mit einem Vorsprung Read more

Twitter räumt auf, es werden Followerverluste beklagt

BigTech räumt auf. Twitter hatte den Account von Donald Trump gelöscht, offensichtlich werden haufenweise weitere rechtsgerichtete Twitter-Accounts gelöscht, wie Twitternutzer Read more

Ob Trump seine Pensionierung als ehemaliger US-Präsident geniessen kann?

Donald Trump ist nun seit 3 Tagen nicht mehr US-Präsident und geniesst keine Immunität mehr. Neben einer langen Liste an Read more

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*