Joe Biden als 46. US-Präsident vom Kongress bestätigt

Die Einsprüche der Republikaner gegen das Wahlergebnis der US-Präsidentschaftswahlen wurden vom Kongress abgelehnt. Vizepräsident Mike Pence gab das offizielle Endresultat bekannt, Joe Biden wird der nächste US-Präsident.

Die Zeremonie im US-Kapitol musste für mehrere Stunden unterbrochen werden, da gewalttätige Trump-Anhänger das Kapitol stürmten. Der Kongress nahm die Beratungen anschliessend wieder auf und führte diese zum Schluss.

Republikaner verzichten zum Schluss auf weitere Einsprachen
Der amtierende Vizepräsident Mike Pence, der noch kurz vor der Sitzung von Trump via Twitter gedrängt wurde, das Ergebnis abzulehnen, verkündete schliesslich offiziell das Ergebnis.

Vor dem Unterbruch der Sitzung erhoben Republikaner Einsprüche gegen die Wahlergebnisse aus den Bundesstaaten Arizona und Pennsylvania, nach der Weiterführung der Zeremonie verzichteten allerdings die Republikaner auf weitere Einsprüche.

Der gewählte 46. US-Präsident nahm in einem Video Stellung zu den Vorfällen:

 


 

Trump auf Twitter und Facebook gesperrt

Nach der gewalttätigen Ausschreitung in Washington sperrte Twitter den Account von Donald Trump. Die letzten beiden Einträge sind gelöschte Tweets. Wie Twitter mitteilte, hat der Dienst die Tweets des US-Präsidenten gelöscht.

Am 20. Januar verliert Trump auf Twitter seine besonderen Rechte, was dazu führen könnte, dass Trumps Account dauerhaft gesperrt wird.

Wie Twitter schreibt, wurden drei Tweets gelöscht, weil Trump im Zusammenhang mit der gewalttätigen und beispiellosen Situation erneut schwerwiegend gegen die Richtlinien verstossen hat:

Beitrag bewerten?

Klicken Sie auf Ihren Stern, um eine Bewertung abzugeben

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Vote count: 0

Noch keine Bewertungen vorhanden

Relevante Inhalte
Vorbei: Der Countdown bis Trumps Amtsübergabe an Joe Biden

Am 03. November 2020 haben die Stimmberechtigten der Vereinigten Staaten Joe Biden als 46. US-Präsidenten gewählt, dies mit einem Vorsprung Read more

Verifizierung der US-Wahl unterbrochen: Ausschreitungen vor US-Kapitol

Unschöne Bilder aus Washington, wo aggressive Trump-Anhänger versuchten, das Kapitol zu stürmen. Zur Zeit ist die Verifizierung der Elektorenstimmen der Read more

Trumps Anwälte ziehen erneut vor Gericht

Donald Trump zieht ein weiteres Mal mit seinen Anwälten vor Gericht, um das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen im US-Staat Wisconsin anzufechten. Read more

FBI-Ermittlungen gegen Trump wegen Aufrufen zu Verstössen gegen Wahlgesetze?

Die Reaktionen auf das veröffentlichte Telefonat zwischen US-Präsident Trump und Brad Raffensberger, dem Staatssekretär des Bundesstaates Georgia, reichen von Empörung Read more

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*