Zeugenaufruf: 1 Verletzter nach Auseinandersetzung in Zürich im Kreis 1

Im Zürcher Kreis 1 ist es am Donnerstag, dem 4. Februar, zwischen mehreren Beteiligten zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der sich ein Mann eine Schnittwunde im Gesicht zuzog. Die Polizei sucht Augenzeugen.

(Lesezeit: ca. 2 Minuten | Aktualisiert: 09.02.2021, 22:56)

Am Donnerstagabend kurz nach 21:30 Uhr erhielt die Stadtpolizei eine Meldung, in der eine Frau mitteilte, dass sie an der Bahnhofstrasse 93 mit einem Mann im Streit sei. Als die ausrückende Polizeipatrouille vor Ort eintraf, war die streitende Personengruppe bereits an die Gessnerallee gewechselt.

Dort traf die Stadtpolizei Zürich auf einen Mann und drei Frauen, die bereits von einer zweiten Uniformpatrouille angetroffen wurden. Der 38-jährige Mann hatte im Gesicht Schnittverletzungen, weshalb eine Sänität aufgerufen wurde, die den Verletzten in ein Spital transportierte.

Der 38-Jährige wurde laut ersten Polizeiermittlungen mutmasslich dabei verletzt, als er mit den drei Frauen in Streit geriet. Laut eigener Aussage habe der Mann seine Brille während der Auseinandersetzung verloren, ein Unbekannter hätte diese vom Boden aufgehoben und gab diese dem Mann zurück.

Gemäss Stadtpolizei sind die Umstände sowie der Ablauf des Streits zwischen den vier Personen noch ungeklärt, weshalb Detektive der Stadtpolizei Zürich Ermittlungen aufgenommen haben. Die Stadtpolizei sucht Personen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können:

«Zeugenaufruf:

Die Stadtpolizei sucht Personen, insbesondere die unbekannte Person, die dem 38-Jährigen mit der Brille geholfen hatte, die zum Vorfall am Donnerstag, 4. Februar 2021, zwischen ca. 21.15 Uhr und ca. 21.45 Uhr, an der Bahnhofstrasse 93, direkt beim Bahnhofplatz, machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117, zu melden.» (Stadtpolizei Zürich)

 


Bild: Google Maps

Beitrag bewerten?

Klicken Sie auf Ihren Stern, um eine Bewertung abzugeben

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Vote count: 0

Noch keine Bewertungen vorhanden

Relevante Inhalte
Zeugenaufruf: Unbekannte Täterschaft schiesst in Winterthur auf Katze

Am vergangenen Donnerstag, 21. Januar 2021, hat in Winterthur eine unbekannte Person mit einer Luftdruckwaffe auf eine Katze geschossen. Das Read more

Zeugenaufruf: Taucher finden leblose Frau im Thunersee, Polizei vermutet ein Tötungsdelikt

Bei Gunten (Gemeinde Sigriswil) am Thunersee haben am Sonntagnachmittag Taucher im See eine leblose Frau gesichtet, Einsatzkräfte der Kantonspolizei Bern Read more

Zeugenaufruf: Schussabgabe im Zürcher Kreis 5

"Schussabgabe nach Auseinandersetzung im Kreis 5 - Zeugenaufruf" - so lautet der Titel der Medienmitteilung vom 09. November 2021 der Read more

Zeugenaufruf: Raubüberfall auf Volg-Filiale in Gebenstorf (AG)

Im aargauischen Gebenstorf hat am Freitag ein unbekannter Mann die Volg-Filiale überfallen und Bargeld erbeutet. Der Täter ist flüchtig, die Read more

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*