Trickbetrüger ergaunern in Baden als «falsche Polizisten» mehr als 10’000 CHF

Eine Frau ist in Baden auf Trickbetrüger hereingefallen, die sich als falsche Polizisten ausgaben. Die 79-Jährige verlor durch den Telefonbetrug mehr als 10’000 Schweizer Franken.

(Lesezeit: ca. 2 Minuten | Aktualisiert: 30.01.2021, 20:12)

Die Frau meldete sich am Donnerstag am Schalter des Polizeistützpunktes Baden, wobei sie in Wirklichkeit von Betrügern aufgefordert wurde, dies zu tun. Die Seniorin wurde von vermeintlichen Beamten der Polizei in Lörrach (D) angerufen.

Die Betrüger wiesen die Frau an, aufgrund krimineller Machenschaften bei der Bank über 10’000 CHF Bargeld abzuheben und im Briefkasten zu hinterlegen. So könnten Spuren auf dem Bargeld gesichert werden, die Frau könne danach bei der Kantonspolizei Aargau in Baden einen Beleg holen und ein weiteres Vorgehen besprechen.

Laut Kantonspolizei Aargau hatte offensichtlich ein Kurier das Bargeld aus dem Briefkasten abgeholt. Diese dreiste Betrugsmasche verwenden Betrüger immer wieder, da auch immer wieder ahnungslose Opfer gefunden werden.

Erst vor 5 Tagen verhaftete die Basel-Landschaftliche Kantonspolizei in Liestal einen „falschen Polizisten“ beim Geld-Abholen, das via Telefonbetrug ergaunert wurde.

«Während die meisten Angerufenen den Schwindel durchschauen, gilt es, potentielle Opfer stets aufs Neue zu sensibilisieren. Die Kantonspolizei Aargau warnt daher erneut vor dieser Betrugsmasche.» (Kantonspolizei Aargau)

Beitrag bewerten?

Klicken Sie auf Ihren Stern, um eine Bewertung abzugeben

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Vote count: 0

Noch keine Bewertungen vorhanden

Relevante Inhalte
Zeugenaufruf: Messer-Überfall auf Pneuhaus in Suhr

Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen, die Angaben zu dem Überfall vom Mittwoch, 30. November 2020, machen können. Der Täter ist Read more

Zeugenaufruf: Hoher Sachschaden nach Schmuckdiebstahl in Reinach

Heute am frühen Dienstagmorgen hat in Reinach im Kanton Aargau eine unbekannte Täterschaft durch das Schaufenster einer Bijouterie Schmuckstücke erbeutet Read more

Zeugenaufruf: Bewaffneter Überfall im Denner in Sugiez

Gestern Dienstagabend haben zwei Männer mit vorgehaltener Waffe zwei Angestellte im Ladengeschäft des Denner in Sugiez bedroht und Geld erpresst. Read more

Versuchter Raub: 20-Jähriger im Zürcher Kreis 8 durch Stichwaffe verletzt

In Zürich ist es zu einem versuchten Raub gekommen, wobei ein Mann mit einer Stichwaffe verletzt wurde. Die Stadtpolizei Zürich Read more

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*